Holy shit!

 

          Wasser aus Mekka : Halal   und   dreckig !

Ausgerechnet die BBC hat in einem Bericht  erschreckende Ergebnisse zur Qualität heiligen Wassers aus Mekka enthüllt. Under cover filmten die Reporter den offiziell verbotenen ( total haram!) Verkauf wild gezapften „Zam Zam“ Wassers in islamischen Buchläden in London, Luton und Bedfordshire.
“ Dieses Wasser ist giftig, besonders wegen der hohen Anteile von Arsen,“ erklärt der Präsident der staatlichen Vereinigung britischer Analytiker dem Sender . (Umpf)
Die  Filmaufnahmen belegen, dass etliche Kunden das Zeug  literweise trinken. “ Viele Gläubige sind davon abhängig, sie trinken nichts anderes,“ verkündete stolz einer der heimlich gefilmten Händler. (Au weia!) Um den Bericht wissenschaftlich abzurunden ließ die BBC sich dann aus Mekka originale Wasser Proben  anliefern. Das hätten sie mal lieber gelassen!
Das „echte“ Zam Zam enthält neben Arsen nämlich auch Nitrate und potenziell der Gesundheit abträgliche Bakterien! (Die Gläubigen sollten zur Hadj also immer ausreichend Kieselsteine bei sich tragen! Nicht nur zum Schmeissen!)
Ich möchte an dieser Stelle die Frage aufwerfen, ob die Saudis für Mekka nicht eine Sondergenehmigung zur Einreise ungläubiger Fachkräfte erteilen sollten, Mekka ist ja der einzige Ort in Saudi Arabien wo Muslime zur Zeit die ganze Arbeit selbst machen müssen. Bei der US Navy könnten die Kufir zuvor einen Schnellkurs in islamischen Bräuchen absolvieren. In Fällen akuter Arsen Vergiftungen wären sie dann auch bestens qualifiziert für korrekte und zügige Beisetzungen.
Die saudische Botschaft in London ist bislang zu keiner Stellungnahme bereit…
Hier noch ein paar erläuternde Hinweise, denn  Unkenntnis schafft Vorurteile ! Aus dem Hadithenschatz  Ali Sinas von Faith Freedom :
13579 Sahi Muslim Buch 002, Nr.0458 (Abweichung der Nr. in der deutschen Ausgabe möglich)
„Abu Huraira berichtet, Allahs Apostel (Friede sei mit ihm) sagte: Wenn irgendjemand sich mit Kieselsteinen reinigt ( nach dem Geschäft) dann soll er eine ungerade Anzahl verwenden…“
(Der Prophet liebte die ungeraden Zahlen)
Dawud, Buch 1 Nr.0063, übermittelt nach Abdulla ibn Umar:
„Der Prophet (Friede sei mit ihm) wurde über das Wasser befragt, das von Haus- und Wildtieren frequentiert wird. Er antwortete: Wenn genug Wasser da ist um zwei Krüge zu füllen enthält es keine Verunreinigungen.“ 
Ich bin beruhigt!
 
 
 
http://www.newenglishreview.org/blog_direct_link.cfm/blog_id/34428
 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s