Putzkolonne

Diana West: Facebook für Obama – und gegen die Meinungsfreiheit

31.10.2012

„Facebook“ mochte die Botschaft, die Special Operations Speiks Pace (SOS)*, am Samstag gepostet hatte gar nicht und löschte sie deshalb. Nachdem Larry Ward bemerkte, dass seine Foto Botschaft von der Seite verschwunden und durch eine Mitteilung ersetzt wurde, sie verletze „ Facebooks  Erklärung der Rechte und Verantwortlichkeiten“,  postete er sie erneut. Facebook löschte sie wieder und schloss Wards Account für 24 Stunden.

Gesichtsloser Totalitarismus

Update: Seite und Bild wieder zurück.

* Eine Gruppe von Veteranen aus den Spezialeinheiten und ihre Freunde, die wegen des Geheimnisverrats der Obama Regierung rund um die Erledigung Osama bin Ladens zusammenfand.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s